coco grenadineCOCOGRENADINE
Schmeckt nach Karibik : Träumen Sie von Kokospalmen, Bananen und Granatäpfeln....
 
Granatapfel
 

Der Grenadine wird seit jeher nur Gutes nachgesagt: Zellschutz, natürliches Östrogen, Entzündungshemmer - nun soll sie auch in der Lage sein, unsere Mitochondrien zu verjüngen!

Das Multitalent für die Gesundheit wurde von Schweizer Forschern genauer unter die Lupe genommen, die eine sensationelle Entdeckung machten. Für die Studie, die jetzt im Journal Nature Medicine veröffentliche wurde, verabreichten die Forscher Fadenwürmern und Mäusen ein Polyphenol-Produkt des Granatapfels (Urolithinum) im Futter. Da Fadenwürmer nur eine geringe Lebensdauer haben, zeigten sich rasch die Effekte der Substanz: Ihre Lebensspanne war um 45 Prozent länger als die ihrer Artgenossen, die kein Urolithinum erhalten hatten. Auch Mäuse profitierten erheblich vom Granatapfel-Wirkstoff: Ältere Mäuse schnitten danach beim Greifen und im Laufrad deutlich besser ab als zuvor – und auch als gleichaltrige Nager. In den Zellen der Tiere fanden sich zudem weniger beschädigte Mitochondrien.

Urolithinum wird von unseren Darmbakterien aus dem Polyphenol Ellagtannin hergestellt, die mit dem Granatapfel aufgenommen wird und hilft Muskelzellen dabei, ihre Zellkraftwerke zu regenerieren und sich so gegen das Altern zu schützen.

 

Die abnehmende Leistungsfähigkeit der Mitochondrien ist ein fundamentaler Mechanismus des Alterns

 

Gemäss der Forschergruppe in Lausanne, soll Granatapfelwirkstoff nun auch in Studien mit Menschen erprobt werden. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

Cocosnuss-Wasser

Madonna, Rihanna und Sienna Miller schwören darauf und in Hollywood boomt derzeit der Cocosnuss-Wasser Hype. Mit einem leicht säuerlichen Geschmack, praktisch kalorienfrei, dafür aber sehr reich an Kalium, ist Kokosnusswasser beim Sport einfach ideal. Diskutiert wird ein Anti-Aging– und Zellschutz-Effekt, der auf die enthaltenen Cytokinine zurückgeführt wird. Ein Herzschutz durch Kokoswasser ist allerdings möglich. Immerhin erlaubte die US-Gesundheitsbehörde FDA für Kokoswasser-Verpackungen den Aufdruck: „Kann das Risiko von Bluthochdruck senken”.

 
Die besten frischen Kokosnüsse der Schweiz? "CooCoo Noot" in Zürich, die direkt aus Thailand Bio-Nüsse aus nachhaltiger Landwirtschaft importieren. Erhältlich bei Jelmoli oder direkt beim Importeur.
 
Quellen: